Skip to main content

Kummerbund mit Fliege

Ursprünglich stammt der Kummerbund aus dem indischen Kulturraum und ist dort unter dem Namen „kamarband“ vergleichbar mit einer Art Schärpe bekannt, welche die englischen Soldaten damals erstmals in die westliche Welt einführte. Heutzutage hat der Kummerbund jedoch schon lange Einzug in die festliche europäische Mode gehalten. Hier wird der Kummerbund insbesondere als Ergänzung zum einreihigen Smoking als Westen-Ersatz getragen und auch oft stilsicher mit einer Fliege kombiniert. Doch wie genau sieht die perfekte Kummerbund-Fliegen-Kombination aus und zu welchen festlichen Anlässen wird sie getragen?



Stilvolle Kummerbund mit Fliege Kombination

Der Kummerbund stellt eine stillvolle Alternative zur Weste dar, welche zusammen in Kombination mit einem Smoking getragen wird. Der Kummerbund versteht sich dabei als eine attraktive Schärpe, welche in Farbe und Design je nach Ihrem Geschmack variieren kann und farblich passend zum Smoking ausgewählt werden sollte. Die Fliege kann dazu praktisch als Alternative zur Krawatte getragen werden und sollte in Design und Farbe mit dem Kummerbund abgestimmt sein. In Kombination mit einem Smoking oder auch Frack mit Kummerbund ist die Fliege quasi unverzichtbar und wirkt stillsicherer als eine Krawatte. Hinsichtlich der passenden Fliege gibt es jedoch einige Auswahlmöglichkeiten: Ob der Mann von Welt nun eine Fliege zum Selberbinden oder mit Gummiband bevorzugt, bleibt seinem individuellen Geschmack überlassen.

Anlässe für die Kummerbund mit Fliege Variation

Eine Kombination aus Kummerbund mit Fliege ist ein zeitloser Klassiker und kann zu allen gesellschaftlichen Tagesanlässen getragen werden: Denn ob nun zur Hochzeit, Geschäftsessen oder anderen festlichen Anlässen wird der Mann in dieser stilvollen Kombination immer eine gute Figur machen. Doch insbesondere zu einer sogenannten „Black Tie Party“ sollte man(n) unbedingt auf die Kombination Kummerbund mit Fliege zum schwarzen Smoking („black tie“) setzen, um so thematisch voll ins Schwarze zu treffen. Dabei ist das Hemd klassischerweise weiß oder champagnerfarben und der Smoking wird mit einem farblich passenden Kummerbund sowie Fliege getragen. Die passenden Schuhe zu diesem Outfit sind ebenso schwarze Halbschuhe, die das äußere Erscheinungsbild zu jeder „Black Tie Party“ abrunden.

Kummerbund mit Fliege – Ein Fazit

Der farblich passende Kummerbund sowie die Fliege werden klassischerweise zum Smoking oder Frack kombiniert und lassen den Mann von Welt zu jedem festlichen Anlass perfekt gekleidet erscheinen. Ursprünglich aus dem indischen Kulturraum stammend, macht mittlerweile der Kummerbund auch in der westlichen Welt eine gute Figur. Besonders zu den heutzutage angesagten „Black Tie Parties“ darf die Fliege als Alternative zur Krawatte und der Kummerbund als Alternative zur Weste zum passenden Smoking nicht fehlen und verleihen Mann ein adrettes Äußeres.